Monthly Archives: May 2013

Migrant an Migrant: Rutschen Sie mir den Buckel runter!

von Claudio CasulaAllerwertester Herr Kolat!Hin und wieder nehme ich Ihre öffentlichen Äußerungen (aktuell: die Forderung nach einer Migranten-Quote in Amtsstuben) zur Kenntnis. Kopfschüttelnd, muss ich sagen. Und das, obwohl ich selbst einen „Migrationshintergrund“ habe.An einem Tag des Jahres 1961 stand mein … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Deutschland ist frei – und was ist mit uns?

Wir sind ja daran gewöhnt, dass die deutsche Sprache missbraucht wird, um da Verwirrung zu stiften, wo es den Machthabern in unserem Land angebracht erscheint, so von den tatsächlichen Umständen abzulenken. Daher ist es gang und gäbe, den Begriff Deutschland … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Täter-Herkunft verschweigen?

Zuwandererlobby: Berlins alarmierende Kriminalstatistik »diskriminiert« Immigranten Sverre Gutschmidt, Preußische Allgemeine, 23.05.13 Berlins aktuelle Kriminalitätsstatistik birgt Diskussionsstoff: Nichtdeutsche Tatverdächtige machen allgemein 32,7 Prozent aus, weit mehr als ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung. Bei bestimmten Straftaten ist das Missverhältnis noch drastischer. Die Zuwandererlobby weist … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

435. Pranger: Das dunkle Zeitalter

von Michael WinklerEs war der 248. Pranger, vom 21.10.2009, in dem ich die heutige Zeit mit dem Biedermeier verglichen habe. Zu dieser Ansicht sind inzwischen verschiedene Grüppchen und, man staune,qualitätsfreie Medien gekommen. In Nummer 20, vom 13.5.2013, hat sogar das … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Der Islam als ein “Teil Deutschlands”? Viele Deutsche wissen es trotz Dauerpropaganda besser

Berlin. Deutsche Politiker haben es sich inzwischen zur aufdringlichen Gewohnheit gemacht, uns alle paar Monate bei passender Gelegenheit weismachen zu wollen, daß der Islam „ein Teil Deutschlands“ sei.  Diese Linie ist mittlerweile parteiübergreifend Konsens „unserer“ Politiker, von links bis schwarz. Den … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

14-jähriger Moslem prügelt 78-Jährige Deutsche krankenhausreif

http// kompakt-nachrichten .de /2011/11/14-jahriger-bosnier-prugelt-78-jahrige-krankenhausreif/ In Stuttgart — 38% der Einwohner haben einen Migrationshintergrund — warteten am Dienstag fünf Schüler zwischen 13 und 15 vor einem Kiosk auf einen günstigen Zeitpunkt, dann gingen drei rein, einer sprang über den Tresen und … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wer und was wirklich hinter den „Jugendkrawallen“ steckt

„Die Jugendkrawalle in den Vororten weiten sich aus.“ So beschreiben deutsche Nachrichtenagenturen das neue Stockholm-Syndrom, nachdem es in der schwedischen Hauptstadt in der fünften Nacht in Folge Ausschreitungen gab, Polizisten brutal angegriffen und verletzt wurden, Hunderte Autos brannten und auch … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment