Die "Nazi Ideologie", die es nie gab


Das folgende ist meine Antwort auf ein Kommentar bei den DWN (Kommentator: “Peter” um 09:33 Uhr)



Es gibt keine und gab niemals eine “Nazi Ideologie”. Es gab einmal den sogenannten Nationalsozialismus, der, wie der Name schon sagt, auf dem Sozialismus beruht und daher einfach eine sozialistische Ausprägung ist. Die Bekannteste (National-)Sozialistische Partei war vermutlich die NSDAP (National-Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands). Hier ein Auszug aus dem Wikipedia-Artikel “Sozialistische Partei”:

“Als Sozialistische Partei werden in einem allgemeinen und übergreifenden Sinn seit etwa Mitte des 19. Jahrhunderts politische Parteien bezeichnet, die sich an der Sozialdemokratie, am Sozialismus oder auch am Kommunismus orientieren und damit den Anspruch erheben, die Interessen der Arbeiterbewegung zu vertreten – auch wenn sich nicht alle sozialistischen Parteien in ihrem Namen als solche benennen”

Einen anderen Anspruch hat die NSDAP nicht erhoben und ist, wie andere sozialistische Parteien auch, eine Partei für die Arbeiterbewegung. 

Das unterscheidende Element des Nationalsozialismus war demnach das “Nationale”, d.h. der Fokus auf das eigene Volk und die Liebe zum eigenen Land. Das ist ja an sich auch gar nicht schlimm – wenn Amerikaner Patrioten sind und die Republikaner wählen, d.h. ihr Land lieben und die Politiker wählen, die aus ihren Augen die beste Politik für ihr eigenes Land machen, dann sind sie gute Amerikaner, und wir als Deutsche finden das auch gut und wir freuen uns für sie. Und wenn irgendein anderes Land dieser Welt so handelt (z.B. Frankreich, Israel, Türkei etc.), dann finden wir das auch gut und freuen uns dann auch.

Wenn in Deutschland aber etwas ein nationales Gerüchlein anhaftet, dann zerfleischen wir uns am liebsten selbst, sind eine Mischung aus sehr betroffen und furchtbar empört, rufen “Nazi” so laut wir können, und tun ALLES in unserer Macht stehende, das etwas zu diffamieren und schlechtzureden. Mit schuldgesenktem Haupt, versteht sich.

Um aufs Thema zurückzukommen, der Nationalsozialismus an sich ist also keine 
menschenfeindliche totalitäre Idee oder Ideologie, und ist auch überhaupt nicht destruktiv. Da bist du sehr schlecht informiert.

Jay Twelve hat absolut Recht mit dem was sie sagt:

“Die Idee selbst kann nicht dafür, das sie bewusst oder unbewusst für destruktive Zwecke missbraucht werde.”


Du liest doch auch aufmerksam die DWN. Du weisst, wir leben in einer Demokratie. Nicht nur irgendeiner, sondern in Deutschland, dem Demokratieexportweltmeistermutterland.

Und jetzt liest du tagein, tagaus über Enteignungen, Staatsterrorismus, Korruption der Regierung und die Tatsache, dass sie zwar viel gutes tut für sich selbst, Banken und Industrie, aber den Bürger mit Füssen tritt. Und so weiter…
Oder dass sie in “Friedensmissionen” teilnimmt, bei denen tausende unschuldiger Menschen umkommen (s. Afghanistan, Syrien, Irak usw.).

Da du ja nun selbst siehst dass die sogenannte “Demokratie” also auch zum Guten wie zum Schlechten gebraucht werden kann, was heisst das für dich? Ist sie dann zwangsläufig gut oder schlecht?

Lange Rede kurzer Sinn: Eine Idee ist niemals schlecht – wie kann sie auch, sind die Gedanken doch frei. Auf die Tat kommt es an. 

Wie bei einem Messer, einer Waffe etc. Ein Messer ist auch nicht schlecht, nur weil schon Millionen Menschen dadurch umgekommen sind (z.B. im Kampf). Es ist auch nicht gut, nur weil schon Millionen Menschen dadurch gerettet wurden (z.B. im Operationssaal). Es ist ein Messer, genau wie eine Idee eine Idee ist. Wie man sie anwendet, liegt bei jedem selbst.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s