Monthly Archives: March 2013

Trauern verboten: Der Wahnsinn der politischen Korrektheit

von Udo Ulfkotte Die politische Korrektheit ist längst zur alles bestimmenden Zensur in unserem Leben geworden. Wenn beispielsweise Türken Deutsche ermorden, dann gibt es keine Lichterketten. Mehr noch: Man sollte dann besser einfach wegschauen. Erinnern Sie sich noch an die Weihnachtsansprache des … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Schäuble: Mitte 2013 steht Europas Diktatur

Posted by monopoli 25 März, 2013 Die Banken Zwangs-Abgabe in Zypern war kein Betriebsunfall. Sie ist der erste Baustein in dem Plan, wie Europa künftig regiert werden soll. Autoritär, ideologisch und undemokratisch. Das Vorbild für den finanz-technischen Teil zur Lösung … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Hitlergruß und Hakenkreuz

Die Geschichtsschreibung, besonders jene der BRD, suggeriert, daß der sogenannte “Hitlergruß” und das Hakenkreuz auf die Nationalsozialisten zurückgeht. Nun, dies kleine Filmchen hier und das Bildchen darunter sprechen eine andere Sprache… Quelle: iofferphoto.com Wer mehr dazu wissen will, der suche … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Deutschland in der Falle oder auf Wiedersehen Euro!

Es ist schwer, Deutschland zu sein – das Land im Mittelpunkt, das für Europa immer übermäßig mächtig, jedoch zugleich zu schwach war, um es zu erobern. Im Fall Zyperns haben die Deutschen Recht, wie sie es auch in den Fällen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

„Holocaust Bombe“ – ein neo-revisionistischer Mythos

Über die Holocaust-Lager in unseren Hinterhöfen und Kellern und gegenüber der Eckkneipe, in denen womöglich gar keine Juden vergast wurden. Zwei neue Studien, beide aus Israel, bringen die Welt in Bewegung. Eine, veröffentlicht vom „Holocaust Memorial Museum“, legt Europas jüdische … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Die unregierbare Republik: Die Offenbarung einer poltischen Katastrophe und der Weg aus ihr hinaus (Literaturhinweis)

von Joachim WideraDie politische Klasse hat ein Netzwerk geknüpft, das unsere demokratische Ordnung für ihre Zwecke missbraucht. Werte und Normen werden zerstört. Multi-Kulti ist ein Desaster. Die Menschen leben auf sich alleine gestellt und der Stärkere gewinnt. Die Leistung des Arbeiters … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Gebt uns unsere D-Mark zurück: Fünf Experten beantworten die wichtigsten Fragen zum kommenden Staatsbankrott (Literaturhinweis)

Wie wäre es mal mit der Wahrheit? Was beim Euro-Crash wirklich auf Sie zukommt?Die Mehrheit der Deutschen will wieder die D-Mark zurück. Rund sechzig Prozent bekunden jedenfalls bei repräsentativen Umfragen, kein Vertrauen mehr in den Euro zu haben. Die D-Mark stand … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment